Retoure (Rücksendung, Reklamation innerhalb der Widerrufsfrist)

Retouren bei Bestellungen aus Deutschland

Wichtiger Hinweis:

Beachten Sie die Ihnen bei Kauf übergebene Widerrufsbelehrung und unsere AGB (§ 8).

"Eine Widerrufsabsicht ist vor der Rücksendung schriftlich innerhalb der Widerrufsfrist zu erklären (Mail, Fax, Brief)".

Unangekündigte Retouren können von uns nicht anerkannt werden. Eine einfache Rücksendung stellt laut BGB keine gültige Widerrufserklärung nach Fernabsatzgesetz dar.

Sollte die Ware beschädigt, verschmutzt oder unvollständig sein, behalten wir uns vor, die Rückerstattung entsprechend des Wertverlustes zu kürzen.
Das gilt auch für eventuell dadurch notwendige von uns vorzunehmende Reparaturen und Reinigungen.


Und so funktioniert es:

1. DHL Retourenportal aufrufen

2. Auftragsdaten eintragen:

  • Auftragsnummer: Diese haben Sie in der Bestellbestätigungsmail erhalten
  • Adressdaten bitte vollständig ausfüllen
  • Sendungsabholung:Auftragserteilung
  • wählen Sie hier bitte, ob Sie die Retoure selbst aufgeben möchten oder ob diese abgeholt werden soll.

Mit dem Button     bestätigen Sie den Retourenauftrag

  • Produkt vollständig und unversehrt inklusive Originalverpackung transportsicher verpacken
  • Retourenlabel ausdrucken und auf das Paket aufkleben

hier geht es zum Retouren-Portal:

Service - Hotline